Allianzgebetswoche 2015: „Jesus lehrt beten“

ERF Medien begleitet die Gebetswoche im Radio und Internet

Wetzlar (ERF). Die zum 169. Mal auch in Deutschland veranstaltete weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz vom 11. bis 18. Januar 2015 wird durch zahlreiche Sendungen bei ERF Medien (Wetzlar) sowohl im Radio als auch im Internet begleitet. Die Gebetswoche zu Beginn des Jahres steht unter dem Thema „Jesus lehrt beten". Durch die Woche besinnen sich die Teilnehmer entlang der Bitten des Vater unsers. Dabei beten Christen aus allen Ländern und Nationen rund um den Globus gemeinsam zu Gott und lassen sich von ihm neu in die Verantwortung rufen.
 
ERF PlusDas Radioprogramm ERF Plus greift die täglichen Themen auf, etwa am 13. Januar „Dein Reich komme“ oder am 16. Januar „Führe uns nicht in Versuchung“. Dies geschieht morgens zwischen 6 und 9 Uhr in der Sendereihe „Aufgeweckt“ mit Gebetsimpulsen und Berichten von Werken und Verbänden passend zum Tagesthema der Allianz. „Beten bringt’s“ heißt eine Sendereihe am Sonntag, 11. Januar, um 13 und 21 Uhr, die sich dem Thema der Allianzgebetswoche annimmt. Ganz der Allianzgebetswoche und ihren Themen gewidmet ist die Reihe beten@erf.de am Donnerstag, 15. Januar um 21 Uhr.  Hier beten die Moderatoren gemeinsam mit den Hörern für die Anliegen der Evangelischen Allianz.

Der Sender ERF Plus ist bundesweit zu hören über Digitalradio, über Satellit ASTRA sowie unter www.erf.de im Internet.
Print Friendly
UA-15643972-1