Aufhören und Anfangen

31.12.2016/01.01.2017 - Magazin

Es gibt Zeiten im Leben, in denen man spürt, etwas geht zu Ende, etwas Neues beginnt. Manche Veränderungen beginnt man aus eigener Kraft. Andere nehmen ihren Anfang mit einem Schicksalsschlag.

Altes beenden, Neues wagen – Die Lust durchzustarten ist selten grösser als zum Jahreswechsel. Man wünscht sich das Beste und hofft, das Vergangene hinter sich zu lassen. Doch viele Vorsätze verblassen, wenn der Alltag uns einholt. Aber es gibt sie: Zeiten, in denen man spürt, etwas geht zu Ende, etwas Neues beginnt.Manche Veränderungen beginnt man aus eigener Kraft. Die ständige Angst aufzufliegen, begleiten Isabelle und Hansjörg Forster seit Jahren. Geschickt verschleiern sie ihre Geschäftseinnahmen und hinterziehen systematisch Steuern. Eines Tages wird ihnen klar: Das muss aufhören. Dem mutigen Bekenntnis auf dem Steueramt folgt die Ernüchterung.Andere Umbrüche beginnen mit einem Schicksalsschlag. Eines Morgens kann David Togni, der Gründer von «Love your Neighbour», seine Beine nicht mehr spüren. Trotz starker Schmerzen will er nicht Opfer seiner Umstände sein. Er kämpft für seine Vision.Tom Eisenhut ist sportlich, aktiv und erfolgreich. Ohne Vorankündigung hört das Herz des Zimmermanns auf zu schlagen. Anderthalb Stunden kämpfen die Ärzte um sein Leben. Nach einer Notoperation liegt er im Koma. Niemand kann seiner Frau Monika sagen, mit welchen Schädigungen er aufwacht.Ausstrahlungstermine:

Samstag, 31. Dezember 2016
18.30 Uhr auf SRF info
(Ausfall auf SRF 1)

Sonntag, 1. Januar 2017
09.25 Uhr auf SRF 1
12.20 Uhr auf SRF zwei
17.45 Uhr auf SRF info

Sendung online sehen:
Diese Sendung ist ab Montag, 2. Januar online.

SRF info ist europaweit über den Satelliten Eutelsat Hotbird in HD unverschlüsselt empfangbar (12399 H 27.500 FEC 3/4). Die Sendungen über SRF zwei über Schweizer DVB-T und im Kabel werden in HD und SD ausgestrahlt.

Auskünfte:
ALPHAVISION AG, TV- und Videoproduktionen
Peter Stolz, Öffentlichkeitsarbeit FENSTER ZUM SONNTAG
In der Ey 35, Postfach 114, CH-4612 Wangen bei Olten
Tel. 062 – 205 90 50, Fax 062 – 205 90 59
E-Mail: info@sonntag.ch Website: www.sonntag.ch

Redaktion Magazin:
ALPHAVISION / FENSTER ZUM SONNTAG
In der Ey 35, Postfach 114
CH-4612 Wangen b. Olten
Tel. 062 205 90 50 / Fax 062 205 90 59

Redaktion Talk:
ERF Medien
Postfach 330, 8330 Pfäffikon ZH
Tel. 044 953 35 50 / Fax 044 953 35 02
E-Mail: tv@erf.ch Website: www.erf.ch
Print Friendly
UA-15643972-1