Die Zeit mit Jonatan

ERF(ERF Medien/Wetzlar) Im Alter von drei Jahren stirbt Jonatan Hanten an den Folgen eines schweren Gendefekts. Die Ärzte hatten zur Abtreibung geraten, doch Markus und Heidrun Hanten entschieden sich für das Baby. Die 24-Stunden-Pflege ihres Sohnes war hart, die Therapien und Behandlungen teuer, doch bis heute sind sie überzeugt: Es war die richtige Entscheidung. Entgegen aller medizinischen Prognosen lebte ihr Sohn viel länger als erwartet. Und von dieser Zeit möchten sie keine Minute mit Jonatan missen.

Davon erzählen Heidrun und Markus Hanten in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 12. Juli, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA, Kabel digital und www.erf.de/tv) und am Samstag, 13. Juli, um 8 Uhr bei DAS VIERTE sowie am Sonntag, 14. Juli, um 7.15 Uhr auf ANIXE (auf Satellit ASTRA und im Kabel).

Print Friendly
UA-15643972-1