Hof mit Himmel im September 2012

ab Freitag, 7. September
Hof mit Himmel: Ein Blick in den Himmel

Die Pfarrersfrau Elisabeth Hilzinger gerät in eine Midlife-Crisis. Ihr Leben scheint in einer Sackgasse zu stecken und auch ihr Glaube ist zur Routine geworden. Sie fühlt sich von Gott allein gelassen und erwartet nichts mehr von ihm. Eines Nachts erwacht sie mit starken Schmerzen: ein Herzinfarkt! Im Krankenhaus hört ihr Herz auf zu schlagen – 30 Sekunden lang. In dieser Zeit betritt Elisabeth Hilzinger eine andere Welt. Sie darf einen Blick in den Himmel werfen. Danach ist nichts mehr so, wie es einmal war. Davon erzählt sie in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel“ von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 7. September, um 20.15 Uhr bei ERF 1(u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 8. September, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

ab Freitag, 14. September
Hof mit Himmel: Perfekte Beziehung gesucht

Sie hat genaue Vorstellungen von ihrem Leben: Das Wichtigste ist für Anni Kachel, den perfekten Partner zu finden. Dann ein Haus bauen, Kinder groß ziehen, glücklich sein. Sie setzt alles daran, dieses Ziel zu erreichen. Die Suche nach dem Traummann wird zu ihrem Lebensinhalt. Doch eine Beziehung nach der anderen scheitert. Ihr Wunschbild vom Leben verblasst immer mehr. Es scheint alles keinen Sinn mehr zu machen. Und doch: kurz danach findet Anni Kachel tatsächlich eine Liebe, die ihre kühnsten Erwartungen übertrifft. Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel“ von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 14. September, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 15. September, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

ab Freitag, 21. September
Hof mit Himmel:  Ein neues Selbstwertgefühl

Sie wächst ohne Vater auf. Er hat die Familie verlassen, als sie noch klein war. Das Mädchen scheint ihn nicht zu vermissen. Auch ihre Mutter vermittelt ihr die Überzeugung: Wir sind stark, wir brauchen keine Männer. Nach außen zeigt sich Ariane Hasenbank selbstbewusst und unabhängig. Doch in ihr sieht es ganz anders aus. Minderwertigkeitsgefühle plagen sie. Zwanghaft sucht sie nach Bestätigung bei Männern und gerät immer wieder in abhängige Beziehungen. Dabei fühlt sie sich immer wertloser und einsamer. Auf den Gedanken, dass das etwas mit ihrem fehlenden Vater zu tun haben könnte, kommt sie lange nicht. Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel“ von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 21. September, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 22. September, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

ab Freitag, 28. September
Hof mit Himmel: Freiheit hinter Stacheldraht

Schon als Kind hasst Udo Knöfel seine Heimat, die DDR. Er fühlt sich eingesperrt. Auch in der Schule macht er keinen Hehl daraus, dass er die sozialistische Diktatur ablehnt. Stattdessen träumt er von der großen Freiheit im Westen. Sein Plan: Er will als Trompeter eine Profikarriere machen und sich beim ersten Auslandsauftritt absetzten. Doch 1987, ausgerechnet als Soldat bei der Nationalen Volksarmee, verändert sich sein Lebenstraum komplett. Als zwei Jahre später die Mauer fällt, sieht Udo Knöfel keinen Grund mehr, sein Zuhause zu verlassen. Davon erzählt er in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel“ von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 28. September, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 29. September, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

Die „Hof mit Himmel“-Sendungen im September 2012 sind auf einer DVD für 13,30 Euro (zzgl. Versandkosten) erhältlich (Bestell-Nr. 790 809) bei ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar, Tel. 06441 957-380, bestellung@erf-mediaservice.de

Print Friendly
UA-15643972-1