Hope Channel TV seit 1. September 2015 in HD

Seit 1. September ist Hope Channel TV in HD-Qualität über Satellit zu sehen. Der Fernsehsender prägt seit 2009 die christliche Fernsehlandschaft im deutschsprachigen Raum und zeigt täglich 24 Stunden Programm für Kinder, Erwachsene und ältere Menschen. Das Motto des Senders „Am Leben interessiert“ wird an den zahlreichen Programminhalten deutlich, die nicht nur religiöse Themen aufgreifen, sondern auch Fragen zu Gesundheit, Wissenschaft und Familie.

Mit dem Wechsel ins HD-Fernsehen sendet das Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG, Träger des Hope Channel, ab September deutlich schärfere Bilder in die Haushalte. Bis 31. Oktober 2015 kann über den bisherigen SD-Kanal das HOPE Channel Programm weiter empfangen werden.

HOPE Channel TV HD ist über die ORS-Plattform am ASTRA-Satelliten auf 19,2° Ost über den Transponder (Frequenz: 11.244 GHz, horizontal) zu empfangen.

„Das Senden in HD-Qualität ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft“, so Klaus Popa, Geschäftsführer STIMME DER HOFFNUNG e.V. „Neben der höheren Bildqualität werden Zuschauer auch davon profitieren, dass der Hope Channel leichter in den Senderlisten zu finden sein wird. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der ORS-Gruppe und die Perspektiven, die sich daraus ergeben. Entscheidend für unsere Arbeit bleibt, Programminhalte zu produzieren, die Menschen im Alltag und Glauben helfen.“

Michael Weber, Sprecher der ORS, ergänzt: „Mit Hope Channel TV HD bieten wir den TV-Konsumenten ein weiteres Spartenprogramm in High Definition am Satellit an. HD-TV spielt bei den TV-ZuschauerInnen eine große Rolle. 2,26 Millionen Fernsehhaushalte, also 64 Prozent aller TV- Haushalte, in Österreich empfangen ihre TV-Programme bereits in High Definition und die Nachfrage nach HD-TV steigt weiter.“

Print Friendly
UA-15643972-1