Im Sog des Geldes

Fenster zum SonntagMit dem Aktenkoffer aus der Bank spazierend: So stellte sich die Mutter von S. Z. in ihren Gedanken das Leben ihres Sohnes vor. Druck wurde auf ihn nie ausgeübt, doch das Wunschdenken wurde Wirklichkeit. Trotzdem wurde ihm schon bald bewusst, was wirklich Zukunft hat und was nicht.

S. Z. weiss, was es heisst jung und erfolgreich zu sein: Schon mit 24 Jahren war er einer der jüngsten Anlageberater einer Schweizer Grossbank und hatte weitreichende Kompetenzen. Durch seine Arbeit im Osteuropa-Desk im Private Banking lernte er Russisch und auch die Reichen jener Weltgegend kennen.

Trotz Wahrung der Distanz veränderte sich seine Beziehung zum Geld. Denn auch mit einem fürstlichen Monatslohn war ein Privatjet immer noch ausser Reichweite. Stets war eine weitere Steigerung nötig, von Lohnerhöhungen und Beförderungen konnte S. Z. nie genug bekommen. Dabei lernte er auch Skrupellosigkeit kennen. Allerdings wusste er nicht, dass seine Frau insgeheim betete: «Herr, lass uns nicht noch reicher werden.»

Ihr Gebet wurde Wirklichkeit, ein Gespräch mit Gott in einer kleinen Kirche an der Bahnhofstrasse in Zürich wurde zu seinem Schlüsselerlebnis. Heute träumt er davon, sich in Menschen investieren zu können. Zurück zum alten Leben und dem Streben nach Geld will S. Z. auf keinen Fall: Denn wirklich glücklich war er dabei nie.

Ein Talk mit Ruedi Josuran

26.07.2014

SRF zwei: 17.45 Uhr / SRF info: 18.30 Uhr

27.07.2014

SRF zwei: 10.55 Uhr / SRF info: 17.45 Uhr

Sendung online

SRF info ist europaweit über den Satelliten Eutelsat Hotbird in HD unverschlüsselt empfangbar (12399 H 27.500 FEC 3/4). Die Sendungen über SRF zwei über Schweizer DVB-T und im Kabel werden in HD und SD ausgestrahlt.

Auskünfte:
ALPHAVISION AG, TV- und Videoproduktionen
Peter Stolz, Öffentlichkeitsarbeit FENSTER ZUM SONNTAG
In der Ey 35, Postfach 114, CH-4612 Wangen bei Olten
Tel. 062 – 205 90 50, Fax 062 – 205 90 59
E-Mail: info@sonntag.ch Website: www.sonntag.ch

Redaktion Magazin:
ALPHAVISION / FENSTER ZUM SONNTAG
In der Ey 35, Postfach 114
CH-4612 Wangen b. Olten
Tel. 062 205 90 50 / Fax 062 205 90 59

Redaktion Talk:
ERF Medien
Postfach 330, 8330 Pfäffikon ZH
Tel. 044 953 35 50 / Fax 044 953 35 02
E-Mail: tv@erf.ch Website: www.erf.ch
Print Friendly
UA-15643972-1