„Jahr des Glaubens“ und Bischofssynode in Rom – Live-Übertragungen von EWTN

Bonn (EWTN-TV)  Papst Benedikt XVI. ruft in diesen Tagen die gesamte Kirche zur Erneuerung und Wiederbelebung des Glaubens auf. Den Auftakt macht der Papst selbst am kommenden Donnerstag, den 4. Oktober, wenn er zum Heiligen Haus von Loreto pilgert, um für das Jahr des Glaubens und für die bevorstehende Bischofssynode zu beten. Damit  knüpft Benedikt XVI. an die Pilgerreise von Papst Johannes XXIII. an, der vor Beginn des II. Vatikanischen Konzils diesen italienischen Wallfahrtsort ebenfalls besuchte.

Am Sonntag, den 7. Oktober wird  der Papst die Bischofssynode zum Thema  „Die neue Neuevanglisierung  zur Weitergabe des christlichen Glaubens“  auf dem Petersplatz in Rom mit einer Eucharistiefeier einleiten und die heilige Hildegard von Bingen und den heiligen Johannes von Avila zu „Kirchenlehrern“ erheben. Höhepunkt ist am 11. Oktober, dem 50. Jahrestag des Beginns des II. Vatikanischen Konzils, die feierliche Eröffnung des „Jahres des Glaubens“, zu dem der Papst die Kirche auf der ganzen Welt eingeladen hat. Aus diesem Anlass zelebriert Benedikt XVI. mit den Synodenteilnehmern eine feierliche heilige Messe auf dem Petersplatz. Alle Ereignisse werden von dem katholischen Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network) live mit dem deutschen Kommentar von Radio Vatikan übertragen.

Die Live-Übertragungen von EWTN im Einzelnen

Donnerstag, 4. Oktober 2012
10:20 -10:30 Uhr
Papst Benedikt XVI. pilgert zum Heiligen Haus von Loreto,
um für das „Jahr des Glaubens“ und die bevorstehende Bischofssynode zu beten
10:30 – 12:30 Uhr
Heilige Messe mit Papst Benedikt XVI. auf der „Piazza della Madonna di Loreto“

Sonntag, 7. Oktober 2012
09:30 – 11:00 Uhr
Papst Benedikt XVI. feiert auf dem Petersplatz die Heilige Messe zur Eröffnung der Bischofssynode und erhebt den heiligen Johannes von Avila und die heilige Hildegard von Bingen zu „Kirchenlehrern“

Donnerstag, 11. Oktober 2012
10:00 – 11:30 Uhr
Heilige Messe zur Eröffnung des „Jahres des Glaubens“ mit Papst Benedikt XVI. auf dem Petersplatz in Rom

Sonntag, 21. Oktober 2012
9:30 -11:00 Uhr
Eucharistiefeier und Heiligsprechung der seligen Anna Schäffer und sechs weiterer Seliger durch Papst Benedikt XVI. auf dem Petersplatz in Rom

Sonntag, 28. Oktober 2012
9:30 – 11:00 Uhr
Heilige Messe mit Papst Benedikt XVI. zum Abschluss der Bischofssynode

Das  Programm von EWTN ist digital über den Satelliten Astra (Frequenz 12460 MHz) sowie regional im Kabel und als Live-Stream im Internet unter www.ewtn.de frei empfangbar. Der von der Klarissin Mutter Angelica 1981 gegründete Fernsehsender erreicht weltweit insgesamt mehr als 200 Millionen Haushalte in 140 Ländern.

Weitere Informationen zum deutschsprachigen Fernsehprogramm erhält man bei der Geschäftsstelle der EWTN-TV gGmbH in Bonn (info@ewtn.de, Tel. 0228/934941-60, Fax 0228/934941-65, Postfach 200461, 53134 Bonn) oder im Internet (www.ewtn.de)

Eventuelle Aktualisierungen der Live-Übertragungszeiten finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.ewtn.de/liveuebertragungen.

Print Friendly
UA-15643972-1