Mensch, Gott!: Das Erbe unseres Sohnes

MenschGottAls ihr Sohn schwer an Krebs erkrankt, bricht für Christine Tietz die Welt zusammen. Dass er trotzdem unerschütterlich an seinem Glauben an Gott festhält, macht sie rasend. Nach seinem Tod will sie rausfinden, was es mit diesem Glauben auf sich hat. Doch sie schwankt zwischen Wut und Neugier. Immer wieder holt die Trauer sie ein. Mehrfach steht sie am Bahndamm, um sich vor den Zug zu werfen. Doch ihr Sohn hat ihr ein Erbe hinterlassen, das stärker ist als die Depression. Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar.

Sendedaten:

  • Sonntag, 21. Dezember, 21.15 Uhr,
  • Donnerstag, 25. Dez.
  • und Samstag, 27. Dez.
Wann?Die Sendung wird am Sonntag, um 21.15 Uhr ausgestrahlt (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) .
Wo?bei BibelTV, u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital und über DVB-T
Sowie auf Abrufin der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).
Print Friendly
UA-15643972-1