Mensch, Gott!: Vom Vater missbraucht, Teil 1

Esther ist 14 Jahre alt, als ihr Vater sie zum ersten Mal sexuell missbraucht. Für die Pastorentochter bricht eine Welt zusammen. Selbst als sie ihrem Peiniger endlich entkommt, lässt die schreckliche Vergangenheit sie nicht los. Ihr Leben ist geprägt von Hass auf ihren Vater und auf Gott. Trotzdem lässt sie sich von einer Bekannten zu einer christliche Konferenz einladen – und erlebt eine Überraschung. Sie spürt, dass Gott zu ihr sagt: “Ich liebe dich. Ich habe deinen Schmerz gesehen und ich will dich heilen!“
Von ihren Erfahrungen erzählt die junge Frau in der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar.
 
Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 24. August, um 21.15 Uhr bei Bibel TV (u. a. Satellit ASTRA, Kabel analog und digital und über DVB-T sowie im Internet in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).

Print Friendly
UA-15643972-1