Neuer Geschäftsführer bei Bibel TV

Henning Röhl übergibt zur Jahreswende an Matthias Brender

(BibelTV/Hamburg)Die Gesellschafterversammlung von Bibel TV wählte in ihrer Sitzung am 14.06.2012 den Betriebswirt Matthias Brender (33) zum künftigen Geschäftsführer des größten deutschsprachigen christlichen Fernsehsenders. Brender wird zum 1.2.2013 die Nachfolge von Gründungsgeschäftsführer Henning Röhl antreten, ab 1.11.2012 bereits als Mitgeschäftsführer fungieren. Röhl hatte die Gesellschafter darum gebeten, seinen Anfang 2013 auslaufenden Vertrag nicht noch einmal zu verlängern.

„Ich freue mich, die Führung des Senders in bewährte Hände legen zu können. Matthias Brender kennt den Sender aus seiner Zeit bei Bibel TV sehr gut. Mit seiner Wahl ist gewährleistet, dass Deutschlands erster christlicher Fernsehsender auch  weiterwachsen wird“, kommentiert Henning Röhl die Wahl.

Norman Rentrop, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung und Initiator des Senders, ergänzt: „Ich danke Henning Röhl für die großartige Aufbauleistung und bin glücklich über das einstimmige Votum für Matthias Brender als künftigen Geschäftsführer.“

In ihrer Sitzung in Hamburg bestätigten die Gesellschafter zugleich den Jahresabschluss 2011. Er sieht Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 8,6 Mio. Euro vor. Bibel TV wird vor allem von seinen Zuschauern durch Spenden unterhalten. Das Spendenaufkommen 2011 lag bei 7,5 Mio. Euro. Nach Angaben von Henning Röhl verfügt Bibel TV über 42.000 regelmäßige Spender.

Der christliche Fernsehsender Bibel TV wird in diesem Jahr (22. September) sein 10-jähriges Bestehen mit einem Dankgottesdienst und einem Tag der offenen Tür in Hamburg feiern. Die Predigten aus diesem Anlass werden vom Ratsvorsitzenden der EKD Präses Dr. Nikolaus Schneider und dem Hamburger Erzbischof Dr. Werner Thissen gehalten.

Der Finanzplan von Bibel TV für 2012 sieht Einnahmen und Ausgaben von knapp 9 Mio. Euro vor. Nach Angaben der Geschäftsführung lag die Spendensteigerung im ersten Halbjahr 2012 bei etwa 10 %.

Wie Henning Röhl vor den Gesellschaftern ausführte, lag dieTagesreichweite in den letzten Monaten in Deutschland bei etwa 200.000 Zuschauern. Da Bibel TV jedoch in ganz Europa zu empfangen ist und der Sender sehr viel Resonanz, vor allem aus Österreich und der Schweiz erhält, liege die tatsächliche Zuschauerzahl weit höher. „Wir haben gerade in den vergangenen Monaten einen beträchtlichen Schwung in der technischen und tatsächlichen Reichweite gemacht“, sagte der Bibel TV Geschäftsführer.

Werdegang Matthias Brender
15.5.1979 geboren in Giengen an der Brenz, Mitglied der Evangelischen Kirche
Während der Schulzeit Engagement in der christlichen Jugendarbeit, Mitarbeit bei Schülerzeitung und Lokalzeitung, Praktikum bei der Evangelischen Rundfunkagentur Stuttgart
Bibelschule The London Institute for Contemporary Christianity (LICC) bei Professor John Stott in Großbritannien
Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg der Medien-Betriebswirtschaft,  Journalismus und PR, Diplom-Betriebswirt (BA)
Währenddessen Ausbildung in der Holding des Verlags für die Deutsche Wirtschaft AG bei Unternehmensgründer Norman Rentrop. Konzeption, Texten und Realisierung diverser Direktmarketing-Kampagnen und Entwicklung einer neuen Zeitschrift in der Rentrop-Gruppe.
2003 – 2010 Leiter Fundraising bei Bibel TV, Aufbau Spendenfinanzierung und Zuschauer-Service
2009 – 2012 Gründung und Leitung des Werks Christliche Impulse e.V. In dieser Zeit intensive Recherche über den Zustand und Wachstumsmöglichkeiten deutscher Gemeinden, dazu Publikation von Artikeln, Newslettern und Filmen, die auch auf Bibel TV laufen
Beratung anderer christlicher Werke besonders im Fundraising und Marketing, Referent für Fundraising-Seminare
Ab 1.11.2012 Mit-Geschäftsführer von Bibel TV, ab 1.2.2013 Alleingeschäftsführer

Print Friendly
UA-15643972-1