Sendereihe „Hof mit Himmel“ im Januar 2013

(ERF Medien)

ab Freitag, 4. Januar
Hof mit Himmel: Von reicher Erbin zu Hartz IV

Sie kennt die Sonnenseite des Lebens – und die Schattenseite. Als reiche Erbin hat sie ausgesorgt. Gisela Schwarzfeller heiratet ihren Traummann, bekommt Kinder und genießt gesellschaftliches Ansehen. Selbst heftige Ehekrisen meistert sie mit ihrem Mann. Die Silberhochzeit ist eine große Versöhnungsfeier. Doch zehn Jahre später steht Gisela Schwarzfeller vor den Scherben ihres Lebens. Sie wird geschieden, verliert ihr Geschäft und ihr Erbe. Mit sechzig wird die Geschäftsfrau zur Hartz IV-Empfängerin. Davon erzählt sie in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 4. Januar, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 5. Januar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

ab Freitag, 11. Januar
Hof mit Himmel: Der Discoboss

Er ist Inhaber einer großen Diskothek. Das heißt: jedes Wochenende durchfeiern, Alkohol bis zum Abwinken und Frauengeschichten. Stephan Wehner will sein Leben voll auskosten. Doch der Preis ist hoch. Seine Familie und seine Gesundheit bleiben auf der Strecke. Auch mit seiner Disco geht es bergab. Die Gäste bleiben weg, er steht vor dem Konkurs. Als alles verloren scheint, will er seinem Leben ein Ende machen. Doch der egozentrische Discoboss hat nicht mit Gott gerechnet. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 11. Januar, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 12. Januar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

ab Freitag, 18. Januar
Hof mit Himmel:  Der Mord an Mirco

Dieser Fall bewegt ganz Deutschland: Am 3. September 2010 verschwindet der zehnjährige Mirco spurlos. Bald wird klar: Es muss sich um ein Verbrechen handeln. Mircos verzweifelte Eltern Reinhard und Sandra Schlitter wenden sich über das Fernsehen an die Bevölkerung, die „Soko Mirco“ geht über 9.000 Hinweisen nach, fahndet mit allen Mitteln. Schließlich wird der Täter gefasst und legt ein Geständnis ab. Nun ist es traurige Gewissheit: Mirco ist ermordet worden. In allem Leid und Schmerz treffen die Eltern eine fast unvorstellbare Entscheidung: Sie vergeben dem Mörder ihres Sohnes. In der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel“ von ERF Medien in Wetzlar berichten sie davon.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 18. Januar, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 19. Januar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

ab Freitag, 25. Januar
Hof mit Himmel: Hooligan auf Höllen-Trip

Er ist Anführer einer Gruppe von Hooligans. Sein Leben ist gezeichnet von Alkohol, Gewalt und Hass. Gleichzeitig interessiert Stefan Driess sich für Übersinnliches, hört okkulte Musik, redet mit Verstorbenen und sieht seinen „persönlichen Schutzgeist“. Sein Leben ist völlig aus der Spur geraten. Immer öfter hat er den Drang zu töten – auch sich selbst. Eines Nachts geht er in einen Weinberg um sich das Leben zu nehmen. Dort kommt es zu einem Showdown wie im Gruselfilm. Er erlebt einen regelrechten Kampf um seine Seele – und eine tiefgreifende Veränderung. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 25. Januar, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Samstag, 26. Januar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel).

Die „Hof mit Himmel“-Sendungen im Januar 2013 sind auf einer DVD für 12,90 Euro (zzgl. Versandkosten) erhältlich (Bestell-Nr. 790 901) bei ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar, Tel. 06441 957-380, bestellung@erf-mediaservice.de

 

Print Friendly
UA-15643972-1