Vier neue DVB-T-Programme in Hannover und Braunschweig

(SatelliFax) In der Region Hannover/Braunschweig werden in Zukunft vier neue Sender über DVB-T zu empfangen sein:

– ANIXE („Fernsehen für die ganze Familie“)
– Bibel TV („Fernsehen rund um den christlichen Glauben“)
– HSE24 (Teleshopping)
– QVC (Teleshopping)

Die Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) hat den Sendern auf ihrer heutigen Sitzung eine 24-stündige Verbreitung auf dem neuen vierten DVB-T Multiplex für private Fernsehsender zugewiesen. Da der neue vierte DVB-T Multiplex-Sender technisch erst noch aufgebaut werden muss, ist mit einem Sendebeginn in der ersten Jahreshälfte 2012 zu rechnen. Da für alle Bewerber ein Sendeplatz zur Verfügung stand, musste die Versammlung der NLM keine Auswahlentscheidung treffen.

Das Programm „DAS VIERTE“ wird weiterhin 24 Stunden über den bereits bestehenden dritten. privaten DVB-T Multiplex zu empfangen sein. „DAS VIERTE“ übernimmt den Sendeplatz von der Betreibergesellschaft Regio Online mbH („Mona-TV“). www.nlm.de

Kommentar ChristTV: Damit hat diese Region über die Fernsehantenne sehr gute christliche Angebote. Angefangen von Anixe, wo am Sonntag um 10.30 Uhr der Gottesdienst „Guten Morgen, Jesus“ läuft, danach um 12.00 Uhr zwei Folgen der Zeichentrickserie „Der kleine Bibelfuchs“, dann dem bekannten 24-Stunden christlichen Sender Bibel TV, gefolgt von Das Vierte, mit Mo-Fr vvon 10.30-11, Sa 7-10.30 und So 7-10 Uhr „Living Gospel-Antworten aus Gottes Wort“.

Print Friendly
UA-15643972-1