Wozu lebe ich?

ERF(ERF Medien/Wetzlar) „Aus dir wird nichts.“ Dieser Satz seines Vaters hängt wie eine unheilvolle Prophezeiung über dem Leben von Kurt Sabathil. Und er scheint sich zu bewahrheiten. Als Jugendlicher hat er keine Lust mehr auf die Schule, fängt stattdessen an zu kiffen, LSD zu nehmen und sich mit fernöstlicher Religion zu beschäftigen. Er fragt sich, was dieses Leben für einen Sinn hat und was nach dem Tod passiert. Als er wieder einmal im Drogenrausch vor seiner Stammdisco steht, sprechen ihn zwei Männer an. Sie behaupten, Antworten auf seine Fragen zu haben. Kurt Sabathil wird neugierig. Davon erzählt er in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, 5. Juli, um 20.15 Uhr bei ERF 1 (u. a. Satellit ASTRA, Kabel digital und www.erf.de/tv) und am Samstag, 6. Juli, um 8 Uhr bei DAS VIERTE sowie am Sonntag, 7. Juli, um 7.15 Uhr auf ANIXE (auf Satellit ASTRA und im Kabel).

Print Friendly
UA-15643972-1