Bibel TV zeigt an Fronleichnam Volksmesse aus dem Petersdom

Mehr als 1000 Gläubige erlebten im Vatikan die Uraufführung von „Lob – Dank – Ehre“ Es war das erste Mal seit 250 Jahren, dass eine deutschsprachige Volksmesse Premiere im Petersdom feierte: Mehr als 1000 Gläubige erlebten im Vatikan im Rahmen eines Gottesdienstes die Messe „Lob – Dank – Ehre“. Bibel TV bietet an Fronleichnam Fernsehzuschauern in ganz Europa die Möglichkeit, die Volksmesse zu Hause am Fernsehgerät zu erleben: Der christliche Familiensender strahlt die Messe am Donnerstag, 23. Juni, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr in seinem Programm aus.

Normalerweise wird in den Gottesdiensten im Vatikan lateinisch oder italienisch gesungen. Dass nun erstmals seit einem Vierteljahrtausend eine deutschsprachige Volksmesse im Vatikan zu erleben war, ist etwas ganz Außergewöhnliches. Georg Martin Lange, der in der Vergangenheit für große TV-Shows wie „Der große Preis“ oder die „Volkstümliche Hitparade“ arbeitete, schrieb die Texte für die elf Lieder nach der Liturgie der katholischen Messfeier. Er spricht von einer „ganz hohen Ehre, die uns mit der Zusage für die Aufführung erwiesen wurde“. Die Musik für die Volksmesse schrieb der Südtiroler Komponist Konrad Plaicker für gemischten Chor, Solisten, Orchester und Orgel. Bibel TV begleitete die rund 90 Sänger und Musikanten aus Südtirol auf ihrer Reise in den Vatikan und berichtete darüber bereits in einer Reportage.

Mit dabei im Vatikan und äußerst beeindruckt von der Volksmesse war Bibel TV-Geschäftsführer Henning Röhl: „Das war ein ganz besonderes Erlebnis! Die Südtiroler Sänger und Musikanten haben künstlerisch hervorragende Leistungen erbracht, die dadurch, dass sie im Petersdom erklangen, ein einzigartiges Klangerlebnis vor ehrfürchtiger Kulisse bildeten. Ich freue mich sehr, dass Bibel TV nun all seine Zuschauer an diesem großartigen Ereignis teilhaben lassen kann!“

Die Volksmesse erklang im Petersdom im Rahmen eines von Kardinal Angelo Comastri zelebrierten Gottesdienstes, in welchem das 40-jährige Priesterjubiläum von Pater Peter Gruber gefeiert wurde. Pater Gruber, langjähriger Seelsorger des Meraner Krankenhauses „Franz Tappeiner“, durfte zum Dank für seinen unermüdlichen Einsatz die Heilige Messe am Hauptaltar des Petersdoms feiern.

Neben Pilgern aus allen Teilen der Welt waren Persönlichkeiten aus Kultur und Wirtschaft sowie zahlreiche hohe Vertreter der italienischen Regierung in den Gottesdienst gekommen.

 

Sendetermine „Lob, Dank, Ehre – eine Volksmesse“:

Donnerstag, 23. Juni 2011, 20.15 Uhr (Fronleichnam)

Sonntag, 24. Juli, 20.15 Uhr (Wiederholung)

Abruf in der Bibel TV Mediathek im Anschluss an die Erstausstrahlung:

www.bibeltv.de/mediathek

Zur Einstimmung jetzt schon in der Bibel TV Mediathek abrufbar die „Bibel TV Reportage; Lob, Dank, Ehre – Eine Messe auf dem Weg nach Rom“:

http://www.bibeltv.de/12/Bibel_TV_Reportage:_Lob_Dank_Ehre___Eine_Messe_auf_dem_Weg_nach_Rom-4261.html

Bibel TV sendet seit acht Jahren. Der Hamburger Sender ist über den Satelliten Astra (Frequenz 12552 MHz, vertikal) europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV auch im digitalen TV-Kabel und über IPTV (DSL), in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kinderprogrammen und vielen Musiksendungen. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche sind zusammen mit 25,5% beteiligt. Hauptgesellschafterin ist die Rentrop Stiftung.

Print Friendly
UA-15643972-1