Das Feuer neu entfachen mit Bibel TV

Glaubenskurs startet im September als TV-Serie (Bibel TV) Glaubenskurse für Erwachsene liegen im Trend. Bibel TV greift die seit Jahren steigende Nachfrage nach individueller Glaubens-Information auf und sendet den Kurs „Das Feuer neu entfachen“ als neunteilige Fernsehreihe. Pallottiner-Pater Hubert Lenz, Initiator des Kurses, stellt zusammen mit Mitarbeiterin Gudrun Schäfer in der Auftaktsendung am Sonntag, 5. September, die Reihe vor. In den anschließenden acht Folgen à 30 Minuten werden existentielle Themen des Lebens und des Glaubens angesprochen, welche eine persönliche Gottesbeziehung fördern bzw. verhindern. Pater Lenz: „Wir möchten Erwachsene in ihrem Suchen und Ringen um einen persönlichen Zugang zum Glauben unterstützen und motivieren.“

„Glaubenskurs im Fernsehen, das ist noch ungewohnt“, meint Gudrun Schäfer von der Vallendarer Projektstelle Wege erwachsenen Glaubens (WeG). „Vor Jahren waren wir noch skeptisch, ob das überhaupt geht. Die bisherigen Erfahrungen und Reaktionen zeigen aber, dass es nicht nur möglich, sondern auch sehr sinnvoll ist.“ Vor gut einem Jahr gestaltete das Team Lenz/Schäfer bereits eine ähnliche Sendereihe mit dem Glaubensweg „Unterwegs nach Emmaus“, der ebenso wie „Das Feuer neu entfachen“ von Bibel TV produziert wurde. Nach den guten Erfahrungen in der Zusammenarbeit weitet Pater Lenz bei der Ausstrahlung des neuen Kurses das Angebot noch aus: Im Anschluss an die Nachmittags-Sendungen können sich die Zuschauer telefonisch unter 0261/6402-990 mit ihren Fragen direkt an die Mitarbeiter in Vallendar richten.

Sendetermine: sonntags, 14:45 Uhr; Wiederholung sonntags drauf, 9:15 Uhr

  • 05.09. Auftakt: Was Sie erwartet (Wdh. 7.9., 16:30 Uhr, 9.9., 11:30 Uhr)
  • 12.09. Auf der Suche nach Gott
  • 19.09. Liebe mehr als nur ein Traum
  • 26.09. Gott überbietet unsere Sehnsucht
  • 03.10. Gottes Liebe trauen?
  • 10.10. Die Wunden der Vergangenheit
  • 17.10. Neues Leben – durch Vergebung
  • 24.10. Beten – mit Gott Gemeinschaft suchen
  • 31.10. Das Feuer und der Alltag – Wie geht es weiter?

Weitere Informationen unter http://www.bibeltv.de/das_feuer_neu_entfachen

Das Phänomen der Erwachsenen-Glaubenskurse hat mittlerweile alle großen Kirchen erfasst. Der am weitesten verbreitetste ist der Alpha Kurs der Holy Trinity Brompton Church, einer Londoner Gemeinde der Anglikanischen Kirche. Er wird allein in Deutschland von Kirchen verschiedener Konfessionen in rund 1.200 Gemeinden angeboten (www.alphakurs.de). Die Evangelische Kirche Deutschlands hat sich zum Ziel gesetzt, mit dem 2009 gestarteten Projekt „ERWACHSEN GLAUBEN“ Glaubenskurse zu einem Markenzeichen ihrer kirchlichen Arbeit machen. Ab Spätsommer 2011 wird mit einer bundesweiten Werbekampagne zu Glaubenskursen in die Gemeinden eingeladen (www.kurse-zum-glauben.org).

„Das Feuer neu entfachen“

Seit 1992 werden die von Pater Hubert Lenz initiierten Glaubenskurse im Forum Vinzenz Palotti in Vallendar bei Koblenz und an anderen Orten durchgeführt. Die Projektstelle „Wege erwachsenen Glaubens“ arbeitet unter dem Dach der Pallottiner-Hochschule Vallendar in Kooperation mit den Bistümern Limburg und Trier. – Infos unter Postfach 1406, 56174 Vallendar, Telefon 0261/6402-990, info@weg-vallendar.de, www.weg-vallendar.de.

Bibel TV

Der christliche Familiensender Bibel TV ist über den Satelliten Astra (Frequenz 12552 MHz, vertikal) europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV auch im digitalen TV-Kabel und über IPTV (DSL), in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kinderprogrammen und viele Musiksendungen. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die beiden großen Amtskirchen sind zusammen mit 25,5% beteiligt. Hauptgesellschafterin ist die Rentrop Stiftung.

Print Friendly
UA-15643972-1