Der ERF geht, der Mittelwellensender Mainflingen bleibt

(SatelliFax) Am 31.12. beendet der Evangeliumsrundfunk (ERF) seine Ausstrahlung über die Mittelwelle 1539 kHz (SatelliFax berichtete).

Dies bedeutet jedoch kein Ende der Sendeanlage. Der Senderbetreiber Media Broadcast will in Zukunft Sendezeiten an interessierte Hörfunkveranstalter vermieten. „Eine Außerdienststellung des Senders ist nicht geplant. Aussagen zu neuen Programmen, die künftig über die Anlage verbreitet werden, können aber derzeit noch nicht getroffen werden“, erklärte auf Anfrage der „Offenbach-Post“ (Onlineausgabe) Media Broadcast-Sprecher Holger Crump.

Die Sendeanlage Mainflingen ist vor allem für eine Abend- und Nachtversorgung interessant, kann hier ganz Europa und sogar Teile von Afrika und Asien erreicht werden.

Print Friendly
UA-15643972-1