Deutschland Vozrozhdenie – Ein christlicher Fernsehsender aus der Ukraine

(Martin Loose) Es war irgendwann Ende Mai 2017. Ich lasse den Suchlauf über die Senderfrequenzen auf dem Satelliten Astra 19° Ost, was würde es hier neu empfangbares an TV oder Radio für Christen geben? Und stoße auf „Deutschland Vozrozhdenie“, einen Fernsehsender mit deutschsprachigen Programmen eindeutig christlichen Inhalten. Da predigt der mir bisher unbekannte Apostel Vladimir Muntyan vor sehr großem Publikum. Alles wird sehr sorgfältig übersetzt und synchronisiert von hoher technischer Qualität. Es erzeugte in mir Interesse und ich hörte aufmerksam zu, um mir anhand der Predigten und Botschaften ein eigenes Urteil zu bilden.

Als Christ kenne ich den Auftrag an die Gläubigen, daß die frohe Botschaft vom Herrn Jesus Christus unter allen Völkern verkündigt wird. Dieses geht scheinbar nur in eine Richtung, von den christlichen Nationen wie Deutschland, in ebenso anscheinend unerreichte Gebiete wie Afrika oder Asien. Dem ist allerdings nicht mehr so. Wir haben Priester aus Afrika und Südamerika, sowie Pastoren aus Asien und anderen Ländern bei uns im Dienst. Die Mission geht ihren Gegenweg und will diejenigen erreichen, die zuhören und sich auf den christlichen Glauben einlassen wollen. Warum also nicht von der Ukraine nach Deutschland und der ganzen Welt?

Vozrozhdenie steht für Erneuerung des christlichen Glaubens. Heute füllt diese christliche Bewegung in der Ukraine Hallen und Sportpaläste. Doch wie hat sich das alles zugetragen?

Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs 1991 auch in der Ukraine wuchs der Hunger nach der christlichen Botschaft. 70 Jahre Kommunismus hatten den Glauben an Jesus Christus nicht zerstört. Pfarrer und Pastoren waren in Gefängnisse gekommen. Es gab den Ruf nach christlicher Ausbildung, den auch im Juni 1992 der kanadische Pastor Craig F. Pitts vernahm. Er und seine Frau Dorothy packten ihre Sachen und zogen in die Ukraine. Es gelang Pastor Pitts in Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen Pastor in Dnjepropetrowsk (welches heute Dnipro [Дніпро] heißt) einen Bibel Collegelehrgang durchzuführen.

Zu seinen Studenten gehörten 1995 auch Victoria und Vladimir Muntyan. Die beiden ergriff das Feuer des Heiligen Geistes und sie missionierten bereits während des Seminars auf den Straßen der Stadt. Sie waren in Pereschtschepino (Перещепине), einer Stadt im Zentrum der Ukraine wohnhaft und sehr arm, sie konnten ihrem Sohn Daniel kaum ernähren. Dennoch planten sie, durch Dörfer zu wandern und Gemeinden zu gründen. Sie sprachen zu Gott, selbst wenn sie ihr ganzes Leben so zubringen müßten, daß sie ihm treu bleiben würden.

5 Jahre später ging es für das Paar weiter nach Dnipro. Sie gründeten Hauskreise und Gemeinden, speisten Arme und halfen Waisen. Sie starteten  ihre jährliche Veranstaltung, das Berg Moses Summit (Gipfeltreffen). 2003 wurde dann ein Bibelcollege gestartet. Dieses stieß schnell an die Grenzen der Kapazitäten. 2011 erfolgte der Umzug nach Kiew.

Vozrozhdenie umfaßt weltweit 800 Gemeinden und Hauskreise. Der Gottesdienst in Kiew findet im dortigen Sportpalast statt, dieser hat eine Kapazität von 10.000 Personen. Die jährlich stattfindende Berg Moses Gipfelveranstaltung von Vozrozhdenie wird mitlerweile über die Dauer eines ganzen Monats in der gefüllten Halle des Kiewer Sportpalast durchgeführt.

Wie kommt es nun zum Titel „Apostel“ für Vladimir Muntyan? Wer hat ihm diesen verliehen?

Hierzu die Aussage seines Bibellehrers und Mentors Pastor Craig F. Pitts, die ich auf meine Nachfrage von Deutschland Vozrozhdenie hin erhielt (übersetzt aus dem Englischen):

„Ich habe Vladimir (Muntyan) am 5. Oktober 2014 als Apostel gesalbt. Ich bin geweihter Pastor der Glaubensgemeinschaft der Pfingstgemeinden Kanadas (PAOC). Mein offizieller Titel lautet: Reverend Craig F. Pitts. Unsere Glaubensgemeinschaft hat mehr als 1000 Kirchen in Kanada und ist mit mehr als zehnmal so vielen Kirchgemeinden rund um die Welt verbunden. Neben meiner Funktion als Pastor, Lehrer und Konferenzsprecher in ganz Kanada war ich auch der Missionsleiter Region Eurasien für die Glaubensgemeinschaft der Pfingstgemeinden Kanadas (PAOC). (Gezeichnet:) Pastor Craig (F. Pitts)“

Die feierliche Stunde dieses Tages wurde auch auf Video festgehalten, im englischen Original mit russischer Nachübersetzung hier verfügbar:

Die deutsche Fassung wurde mitlerweile hier veröffentlicht:

Pastor Ralph Neighbour – Die Botschaft:

______

Empfang des Senders „Deutschland Vozrozhdenie“ über den Satelliten Astra (19,2° Ost):
Frequenz 11.288 V 22000 (FEC 2/3) MPEG-4 (HD Receiver erforderlich)
Webseite: Deutschland Vozrozhdenie
Print Friendly, PDF & Email
UA-15643972-1