ERF plant die Ausstrahlung weiterer Hörfunksender via DAB+

(SatelliFax) Der Evangeliumsrundfunk (ERF) plant die Ausstrahlung weiterer Hörfunkprorgamme in der Norm DAB+. Das berichtet das Online-Magazin „DX aktuell“. Die Verbreitung soll in regionalen Multiplexen erfolgen, hieß es. In diesen Tagen führe der Sender verschiedene Gespräche, um eventuell noch in diesem Jahr in Thüringen und Sachsen auf Sendung gehen zu können. Für diese Neuerung stehe der Sender bereits in den Startlöchern. ERF-Vorstand Hans-Hartmut Diehl: “ERF Medien ist für die sofortige Anlieferung der Programme vorbereitet!”

Der ERF produziert zum aktuellen Zeitpunkt die Hörfunkprogramme ERF Plus, ERF Pop, CrossChannel.de, den Fernsehsender ERF 1 und betreut ein Onlineangebot sowie internationale christliche Radiosendungen.

Print Friendly
UA-15643972-1