ERF Themenwoche zu Partnerschaft und Ehe

Beiträge in Fernsehen, Radio und Internet

(ERF/Wetzlar) Partnerschaft und Ehe stehen im Mittelpunkt der Themenwoche vom 1. bis 6. November bei ERF Medien (Wetzlar). In Radio, Fernsehen und Internet bietet der ERF Beiträge, Artikel und Sendungen, die den Themenbereich aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.

Der Startschuss für die Themenwoche fällt in der Live-Call-In-Sendung „wirklich.“ bei ERF 1 (Fernsehen) und ERF plus (Radio) am 1. November um 21 Uhr. Zu Gast sind Stephan Arnold von „Team F – Neues Leben für Familien“ sowie Werner und Regula Woiwode, die nach einem stürmischen Start in ihre Beziehung manche Klippe umschifft und vor kurzem ihre Silberhochzeit gefeiert haben. Per Telefon und E-Mail können Zuschauer und Zuhörer mitreden und Ihre Fragen loswerden. E-Mail: wirklich@erf.de Telefon: 01805 161718 (Der Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 14 Cent/Min., Mobilfunk max. 42 Cent/Min.)

In der Fernsehreihe „Hof mit Himmel“ stellt die Redaktion am 6. November um 17 Uhr unter dem Titel „Ehe auf den zweiten Blick“ Eva und Fred Ryter vor. Die beiden haben sich scheiden lassen und elf Jahre später zum zweiten Mal geheiratet. Und das Fernsehmagazin „Gott sei Dank!“ zeigt sich in der Themenwoche beziehungsorientiert. Am 5. November um 20.30 Uhr geht es um die Rollenverteilung in der Ehe, die fünf Sprachen der Liebe und die Erfahrungen verschiedener Ehepaare.

Im Programm von „ERF Pop“ gibt es täglich einen „SOS“-Beitrag zum Thema sowie Buchrezensionen und manches mehr. Auch das „Forum Familie“ (7. November bei ERF plus und ERF Pop) steht ganz im Zeichen der Themenwoche. Das Lesezeichen bringt Auszüge aus dem Buch „Die Midlife-Brise“ von Antje Rösener und Hansjörg Federmann (1. November, 15 Uhr).

Die Redaktion von CrossChannel.de widmet sich u. a. bei „FriendsRadio“ Fragen rund um Sexualität und Partnerschaft. Außerdem gibt es verschiedene Talks und viel Musik zum Thema.

Beim Internetangebot www.erf.de finden User unter anderem ein Interview mit einem Ehepaar, das seit 60 Jahren verheiratet ist – und immer noch glücklich. Der ERF fragt nach, wie Glaube in der Ehe gelebt wird, spricht darüber, wie man richtig streitet, und stellt das Berufsbild „Eheberater“ vor.

Die Redaktionen rechnen mit vielen Rückmeldung der Zuschauer, Hörer und User zur Themenwoche „Partnerschaft und Ehe“.

Kontakt: ERF Medien, 35573 Wetzlar, Telefon: 01805 161718 (Der Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 14 Cent/Min., Mobilfunk max. 42 Cent/Min.), E-Mail: info@erf.de

Print Friendly
UA-15643972-1