Evangelischer Gottesdienst im ZDF am 5. September 2010: Den eigenen Glaubensweg finden

(ZDF) Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in der Walderseestraße Hannover ist eine lebendige Gemeinde mit 650 Mitgliedern, vielen Freunden, Kindern und Jugendlichen. Langjährige Christen und spirituell Suchende kommen zu den Gottesdiensten und besuchen die zahlreichen Gruppen.

Als Familie Gottes zu leben, liegt der Gemeinde sehr am Herzen. Vielfältige Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene prägen das Gemeindeleben ebenso, wie für Familien und die ältere Generation.

Stark durch Glauben

Pastor Bergfeld sagt: „Kinder und Jugendliche brauchen innere Stärke in einer komplizierten Welt. Und das Beste, was wir ihnen weitergeben können, ist ein Glaube an einen Vater im Himmel, der an ihrer Seite ist.“ Jedoch haben nicht alle das Glück, den christlichen Glauben in einer für sie hilfreichen Art und Weise zu erleben.

Im ZDF-Fernsehgottesdienst kommen Menschen mit sehr unterschiedlichen Glaubenserfahrungen zu Wort. Manche haben in ihrer Jugend eher negative, einengende Erfahrungen mit der Kirche gemacht. Der Gottesdienst ermutigt dazu, sich die Biografie des eigenen Glaubens bewusst zu machen. Zugleich lädt er aber dazu ein, nicht stehen zu bleiben, sondern den eigenen Weg des Glaubens zu suchen und zu einer eigenen lebendigen Gottesbeziehung zu finden.

Kontakt:

Ev. Freikirchliche Gemeinde, Waldstraße 47, 30163 Hannover, http://www.gemeinde-walderseestrasse.de

Nach der Sendung gibt es bis 14.00 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der evangelischen Kirche unter der Telefonnummer

01803 67 83 76  (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Max. 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen)

Print Friendly
UA-15643972-1