FENSTER ZUM SONNTAG – Talk am Samstag, 26. März 2011, 17.15 Uhr auf SF zwei

Hilfe Drillinge! Jöööh wie herzig (Fenster zum Sonntag/Wangen bei Olten) Andrea ist guter Hoffnung. Als die Frauenärztin die Herzchen zählt, stockt dem Ehepaar Dubach der Atem. Heute sind Mael, Lenas und Elea sechs Monate alt. Offen und ehrlich erzählen die Eltern von Freud und Leid mit ihrem „Dreierpäckchen“. Andrea Dubach ist guter Hoffnung. Auf dem Ultraschall-Monitor sucht ihre Ärztin das Baby-Herz. Plötzlich beginnt sie zu zählen: „Eins, zwei …“, macht eine Pause und sagt, „drei!“ Den werdenden Eltern bleibt die Luft weg. Kaum haben sie wieder tief eingeatmet, folgt die Frage: „Wollt Ihr alle behalten?“

Ja sicher wollen sie ihre Kinder behalten – alle drei. Das junge Paar stellt sich auf herausfordernde Monate ein – Drillinge gelten als Risikoschwangerschaft. Doch die Vorfreude ist gross und alles verläuft normal, auch die Geburt per Kaiserschnitt. Dann heisst es drei Schreihälse trösten, drei Popos pudern und drei Mäuler stopfen. Dreifach denken und handeln. Eine einfache Autofahrt wird zur logistischen Grossaktion. Andrea und Andreas Dubach sind dankbar, viele Helfer im Haus zu haben.

Heute sind Mael, Lenas und Elea sechs Monate alt. Wir haben die Familie vor und nach der grossen Niederkunft getroffen. Frisch und fröhlich erzählen Dubachs von ihren Abenteuern mit dem „Dreierpäckchen“.

Wiederholungen:

Samstag,         26. März 11, 18.05 Uhr auf SF info

Sonntag,         27. März 11, 12.00 Uhr auf SF zwei

Sonntag,         27. März 11, 17.25 Uhr auf SF info

Print Friendly
UA-15643972-1