Herzlich willkommen bei ChristTV!

(ChristTV/Augsburg) Christliches Fernsehen und Radio gibt es schon viel mehr, als allgemein in der Öffentlichkeit bekannt ist. Wir listen christliche Sendestrecken sowie alle christlichen Sender auf, die in Deutschland empfangbar sind. Sie erfahren aber auf ChristTV nicht nur, welche Sendeschienen und Sender es gibt, sondern auch, wie Sie diese empfangen können. Der Schwerpunkt dabei liegt auf dem Fernsehen, christliche Radiosender werden nichtsdestoweniger ebenfalls so komplett wie möglich aufgeführt.

Deutschsprachige christliche Programme

Seit Oktober 2002 sendet Bibel TV täglich 24 Stunden Filme, Magazine, Talkrunden, Bibellesungen und Musikprogramme. Der katholische Sender K-TV , Dornbirn,ist ebenfalls den ganzen Tag über zu sehen. EWTN, ein weiterer katholischer Sender mit Sitz in Köln, ausgestrahlt über Astra, Eutelsat und NetCologne Multikabel, will Ende März 2010 sein deutsches Programm auf acht Stunden täglich ausweiten. Die ZDF-Fernsehgottesdienste finden sonntags um 9.30 Uhr statt. Neu im Programm ist seit 2011 „So gesehen – Talk am Sonntag“ auf SAT1 sonntags um 9:05 Uhr den ethischen Grundlagen des lebens auf der Spur. Als neue Sender kamen 2009 ERF eins sowie der Hope Channel mit ganztägigen deutschsprachigen christlichen Programmen hinzu.

Auf Das Vierte gibt es wochentags von 10.30 – 11.00 und am Wochenende samstags von 07.00 – 10.30 sowie am Sonntag von 07.00 – 10.00  „Living Gospel TV“ : Aus den Sendungen können Sie sich das heraussuchen, was Ihnen persönlich am meisten zusagt, sei es z.B. eine Predigt bei Arche TV oder eine Talkrunde bei ERF TV. Auch auf Tele 5 sind an sieben Tagen der Woche vormittags christliche Verkündigungs-Formate zu sehen, wochentags um 08.55 „Freude am Leben“ mit Pastor Daniel Müller, dann 09.00 „Joyce Meyer – Das Leben genießen“, am Sonntag Predigten aus der Missionsgemeinde Karlsruhe von 08.00 – 08.30 und 11.30 – 12.00 und „Hour of Power“ mit Robert Schuller von 10.30 – 11.30. Als dritter säkularer Fernsehkanal zeigt rheinmaintv, national über den Satelliten Astra zu empfangen, an sieben Tagen der Woche christliche Sendungen, montags bis samstags von 09 – 10 und 15 -18, am Sonntag von 08 – 12 und 15 – 18.

Der Sender „Anixe“ zeigt mitlerweile am Sonntag von 10.30 – 12.00 den Fernsehgottesdienst aus Karlsruhe „Guten Morgen Jesus“. Über die Empfangsmöglichkeiten informiert auch diese Seite.

„Hof mit Himmel“ und „Gott sei Dank“ von ERF TV sowie ERBtv und „Alpha & Omega“ von KiP-TV/Kirchenfernsehen werden zudem auf diversen Lokalsendern ausgestrahlt.In der Schweiz sehen Sie „Fenster zum Sonntag“ auf SF zwei samstags um 17:30 Uhr und sonntags um 11:30 Uhr. Das Schweizer Fernsehen kann in Deutschland angrenzend über Antenne digital oder in Baden-Württemberg und Bayern teilweise auch über Kabel empfangen werden. Außerdem wird diese Sendung europaweit auf dem Schweizer SF info Kanal samstags und sonntags um 18:30 Uhr über Satellit Hotbird frei empfangbar ausgestrahlt. Sowohl SF zwei als auch SF info werden über das DVB-T-Netz in der deutsch- und rätoromanischsprachigen Schweiz und damit auch teilweise in umliegenden Ländern ausgestrahlt.

Bibel TV täglich 24 Stunden Filme, Magazine, Talkrunden, Bibellesungen und Musikprogramme. Der katholische Sender K-TV , Dornbirn,ist ebenfalls den ganzen Tag über zu sehen. EWTN, ein weiterer katholischer Sender mit Sitz in Köln, ausgestrahlt über Astra, Eutelsat und NetCologne Multikabel, will Ende März 2010 sein deutsches Programm auf acht Stunden täglich ausweiten. Die ZDF-Fernsehgottesdienste finden sonntags um 9.30 Uhr statt. Als neue Sender kamen 2009 ERF eins sowie der Hope Channel mit ganztägigen deutschsprachigen christlichen Programmen hinzu.

Auf Das Vierte gibt es wochentags von 10.00 – 11.00 und am Wochenende von 8.00 – 11.00  „Living Gospel TV“ : Aus den Sendungen können Sie sich das heraussuchen, was Ihnen persönlich am meisten zusagt, sei es z.B. eine Predigt bei Arche TV oder eine Talkrunde bei ERF TV. Auch auf Tele 5 sind an sieben Tagen der Woche vormittags christliche Verkündigungs-Formate zu sehen, „Joyce Meyer – Das Leben genießen“, Predigten aus der Missionsgemeinde Karlsruhe und „Hour of Power“ mit Robert Schuller. Als dritter säkularer Fernsehkanal zeigt rheinmaintv, national über den Satelliten Astra zu empfangen, an sieben Tagen der Woche christliche Sendungen.

„Hof mit Himmel“ und „Gott sei Dank“ von ERF TV sowie ERBtv und „Alpha & Omega“ von KiP-TV/Kirchenfernsehen werden zudem auf diversen Lokalsendern ausgestrahlt.

In der Schweiz sehen Sie „Fenster zum Sonntag“ auf SF zwei samstags um 17:30 Uhr und sonntags um 11:30 Uhr. Die Sendung änderte unlängst ihr modernes Erscheinungsbild. Das Schweizer Fernsehen kann in Deutschland angrenzend über Antenne digital oder in Baden-Württemberg und Bayern teilweise auch über Kabel empfangen werden. Außerdem wird diese Sendung europaweit auf dem Schweizer SF info Kanal samstags und sonntags um 18:30 Uhr über Satellit Hotbird frei empfangbar ausgestrahlt. Sowohl SF zwei als auch SF info werden über das DVB-T-Netz in der deutsch- und rätoromanischsprachigen Schweiz und damit auch teilweise in umliegenden Ländern ausgestrahlt.

Living Gospel TV“ : Aus den Sendungen können Sie sich das heraussuchen, was Ihnen persönlich am meisten zusagt, sei es z.B. eine Predigt bei Arche TV oder eine Talkrunde bei ERF TV. Auch auf Tele 5 sind an sieben Tagen der Woche vormittags christliche Verkündigungs-Formate zu sehen, „Joyce Meyer – Das Leben genießen“, Predigten aus der Missionsgemeinde Karlsruhe und „Hour of Power“ mit Robert Schuller. Als dritter säkularer Fernsehkanal zeigt rheinmaintv, national über den Satelliten Astra zu empfangen, an sieben Tagen der Woche christliche Sendungen.

„Hof mit Himmel“ und „Gott sei Dank“ von ERF TV sowie ERBtv und „Alpha & Omega“ von KiP-TV/Kirchenfernsehen werden zudem auf diversen Lokalsendern ausgestrahlt.

In der Schweiz sehen Sie „Fenster zum Sonntag“ auf SF zwei samstags um 17:30 Uhr und sonntags um 11:30 Uhr. Die Sendung änderte unlängst ihr modernes Erscheinungsbild. Das Schweizer Fernsehen kann in Deutschland angrenzend über Antenne digital oder in Baden-Württemberg und Bayern teilweise auch über Kabel empfangen werden. Außerdem wird diese Sendung europaweit auf dem Schweizer SF info Kanal samstags und sonntags um 18:30 Uhr über Satellit Hotbird frei empfangbar ausgestrahlt. Sowohl SF zwei als auch SF info werden über das DVB-T-Netz in der deutsch- und rätoromanischsprachigen Schweiz und damit auch teilweise in umliegenden Ländern ausgestrahlt.

ERF TV sowie ERBtv und „Alpha & Omega“ von KiP-TV/Kirchenfernsehen werden zudem auf diversen Lokalsendern ausgestrahlt.In der Schweiz sehen Sie „Fenster zum Sonntag“ auf SF zwei samstags um 17:30 Uhr und sonntags um 11:30 Uhr. Die Sendung änderte unlängst ihr modernes Erscheinungsbild. Das Schweizer Fernsehen kann in Deutschland angrenzend über Antenne digital oder in Baden-Württemberg und Bayern teilweise auch über Kabel empfangen werden. Außerdem wird diese Sendung europaweit auf dem Schweizer SF info Kanal samstags und sonntags um 18:30 Uhr über Satellit Hotbird frei empfangbar ausgestrahlt. Sowohl SF zwei als auch SF info werden über das DVB-T-Netz in der deutsch- und rätoromanischsprachigen Schweiz und damit auch teilweise in umliegenden Ländern ausgestrahlt.

In der Schweiz sehen Sie „Fenster zum Sonntag“ auf SF zwei samstags um 17:30 Uhr und sonntags um 11:30 Uhr. Die Sendung änderte unlängst ihr modernes Erscheinungsbild. Das Schweizer Fernsehen kann in Deutschland angrenzend über Antenne digital oder in Baden-Württemberg und Bayern teilweise auch über Kabel empfangen werden. Außerdem wird diese Sendung europaweit auf dem Schweizer SF info Kanal samstags und sonntags um 18:30 Uhr über Satellit Hotbird frei empfangbar ausgestrahlt. Sowohl SF zwei als auch SF info werden über das DVB-T-Netz in der deutsch- und rätoromanischsprachigen Schweiz und damit auch teilweise in umliegenden Ländern ausgestrahlt.

In Österreich ist die „dienstälteste Sendung“ im ORF 2 „Orientierung“, die sonntags um 12:30 Uhr und montags um 12:00 Uhr auch auf ORF 2E digital unverschlüsselt europaweit über Astra gegeben wird, aber auch am darauf folgenden Donnerstag um 14:00 Uhr und am Freitag gegen 02:30 Uhr morgens auf 3SAT länderübergreifend statt findet,. „Was ich glaube“ vermittelt der ORF 2 sonntags um 18:25 Uhr auch auf ORF 2E. „Kreuz & Quer“ zeigt der ORF 2 am Dienstag um 23:05 Uhr. Diese Sendung kann in Deutschland angrenzend über Antenne, in Baden-Württemberg und Bayern teilweise auch über TV-Kabel, nicht jedoch auf Astra/ORF 2E empfangen werden. An österreichischen Feiertagen, wird zum „FeierAbend“ um ca. 19.55 Uhr während einer kleinen feine Viertelstunde versucht, einem Menschen nahe zu kommen und seine persönliche Lebens- und Glaubensgeschichte zu erzählen. Etwa 16 mal im Jahr sendet der ORF an Sonntagen oder Feiertagen meist Liveübertragungen von katholischen und evangelischen Gottesdiensten auf ORF 2 .

An 24-Stunden-Radiosendern sind ERF Radio, domradio, Hope Channel Radio, Life ChannelRadio Gloria, Radio Paradiso (derzeit nicht über Satellit), Radio Horeb, Radio Neue Hoffnung und Radio Maria Österreich zu nennen.

Lokale Formate

In Baden-Württemberg wird im Kabel bwfamily.tv analog und digital gesendet, jedenfalls im Netz von Kabel BW. Hier gibt es tägliche christliche Sendungen zu sehen, bei Bedarf auch aus dem Archiv im Internet. Nicht zuletzt kann man den Sender jetzt auch live im Internet anschauen.

Bayern hat in Augsburg im Kabel die Sendung „Dimensionen“ des Evangelischen Fernsehens Augsburg bei „augsburg.tv – fernsehen für schwaben“ am Donnerstag um 19:30 Uhr und 21:30 Uhr sowie am Sonntag um 19:30 Uhr auf Programm.

In Hessen hat ein Sender die Bedeutung christlicher Formate entdeckt. rheinmaintv ist täglich stundenweise über Überallfernsehen DVB-T bis in angrenzende Gebiete, über Kabel analog in Hessen, Digitalkabel und bei unitymedia in Hessen verfügbar, sendet auch bundesweit digital über Satellit Astra 19° Ost, aber kann nicht zuletzt auch im Internet per DSL gesehen werden.

Ausländische christliche Sender

Christliche Fernsehsender können hierzulande mittlerweile in allen großen europäischen Sprachen über Satellit empfangen werden, was besonders auch für unsere ausländischen Mitbürger interessant ist. Vierundzwanzig sind es allein in englisch: 3ABN, Church Channel , DaystarDeya Broadcasting Network, EWTN Europe, Faith Channel, Genesis TV, GOD TV Europe/UK, Gospel Channel Europe, Hope Channel Europe, INI TV, JC-TV, KICC TV, Loveworld Christian Network auf zwei Sendern (Eurobird und Hotbird), OBE, OHTV(Open Heavens TV) , Revelation TV, Smile of a Child, TBN Europe, The Sprit Word Channel, The Word Network, Vision Heaven und Wonderful. Weiterhin gibt es in französisch KTO, in italienisch TBN Europe Italia, TelePace, Tele Padre Pio und Sat2000, in spanisch Bethel TV und Enlace, sowie über Hispasat Enlace TBN Europa, Cetelmon TV, La Cadena del Milagro und in portugiesisch ManàSat 1 & 2, in polnisch TV TRWAM und TV Puls, in russisch CNL und TBN Rossiya , in rumänisch Credo TV, Speranta TV, sowie Trinitas TV, in slowakisch TV Lux, in tschechisch TV Noe, in ungarisch PAX TV Ungarn, in schwedisch und englisch lifestyletv , schwedisch und dänisch Kanal 10 in norwegisch Visjon Norge , in koreanisch CGN TV , in tamilisch(srilankanisch) sowie indischen Dialekten Holy God TV und Lord’s TV in malyalam Angel TV und Rainbow TV, in türkisch ECTV/Kanal Hayat, TURK-7 sowie in arabisch Al Hayat, Miracle TV, Noursat, SAT-7, SAT-7 Kids sowie Spirit Channel, und in Farsi(iranisch/persisch) NEJAT TV, SAT-7 Pars Neben diesen zahlreichen TV-Programmen werden auch viele christliche Radiostationen europaweit über Satellit ausgestrahlt, die deutschsprachigen Programme hier nicht eingerechnet.

Christliches Videoangebot im Internet

Neben Programmen über das Fernsehgerät steht inzwischen auch ein reichhaltiges Videoangebot im Internet zur Verfügung, das von kurzen Clips über halbstündige Fernsehsendungen bis zum kompletten Jesus-Film reicht, so z.B. auf www.life-tv.net, www.kirchenfernsehen.de oder www.tv-ev.de. Archive haben auch verschiedene andere Anbieter aufgebaut, z.B. das rheinmainkirche-Format oder das bwfamily tv Programmarchiv, aber auch Live-Streams der Sender wie EWTN und K-TV .

Empfangsvoraussetzungen

Was an Empfangstechnik notwendig wird, richtet sich danach, welche Programme Sie empfangen wollen. Denn nicht alle Programme werden auf allen Plattformen verbreitet.

Bibel TV, ERF eins und Daystar sind nunmehr deutschlandweit im Kabel digital empfangbar. Bei Kabel Deutschland (in 13 Bundesländern) ist das Paket „Kabel Digital free“ mit vielen Kanälen inklusive dieser Sender erhältlich, Kabel BW hält in Baden-Württemberg Bibel TV, bwfamilytv, rheimaintv, SF2, Das Vierte, Tele5, TV Augsburg  und Daystar vor. Bei unitymedia(früher ish/iesy) in Hessen und NRW sind Bibel TV und Daystar im Digital-Paket „UnityDigitalTV BASIC“ gegen Zusatzpreis für digtales Fernsehen enthalten. In der Schweiz ist christliches im Kabel bei Hauptanbieter cablecom über SF2, Das Vierte, Tele5, bei CNBC Europe oder im Radio (Life Channel, Radio Gloria, digital: ERF, Radio Horeb) und vereinzelt über 3+, Schweiz 5 und Star TV zu haben. Neuerdings kommen Bibel TV und K-TV als Vollprogramme aufgrund der allgemein gestiegenen Nachfrage nach christlichen Programmen auch in der Schweiz bei der cablecom im Kabel an.

Wer eine Satellitenanlage besitzt, empfängt über Astra digital Bibel TV, EWTN und K-TV, Daystar, GOD Channel und KTO, sowie rheinmaintv, Tele5 und Das Vierte. Für die digitale Umrüstung – soweit nicht schon geschehen – braucht er nur einen digitalen Receiver und einen digitalen LNB. Aber auch wer sich erstmals eine Satellitenanlage zulegt, bekommt das digitale Komplettpaket mit Schüssel, LNB, Kabel und Receiver bereits für unter 100 Euro. Die übrigen ausländischen christlichen Sender werden mehrheitlich über Eutelsat ausgestrahlt. Die dafür notwendige Empfangs-Anlage ist die gleiche. Und wer sowohl die Programme von Astra als auch von Eutelsat haben möchte, um weitere Sender zu sehen, braucht für eine Astra/Eutelsat-Kombination nur wenig mehr hinzulegen. Lösungen stellen wir auf unserer Homepage vor.

Zu guter Letzt haben christliche Inhalte die Digitalantenne(DVB-T) erreicht:

  • Bibel TV ganztägig in Hamburg/Lübeck, Berlin, Saarland, Hessen, München/Südbayern, Nürnberg und Leipzig sowie zeitweise über MonA TV in folgenden Metropolregionen: Bremen/Unterweser (0-17 Uhr) Hannover/Braunschweig (0-17 Uhr) Kiel/Lübeck (0-17 Uhr)
  • rheinmaintv in Hessen
  • Tele5 in vielen terrestischen Digitalregionen, z.B. Bonn, Bremen, Bremerhaven, Hannover, München, Nürnberg (siehe Überallfernsehen)
  • SF2 und SF info in der Schweiz
  • ORF in Österreich

bekommen diejenigen, die so empfangen teilweise über Ländergrenzen hinaus.

Print Friendly
UA-15643972-1