HOPE Channel Programmtipps im Januar

Hope Channel

HOPE Channel Radio

Nachgefragt – Christliche Lebensqualität

Was macht das Leben wertvoll? Und welche Auswirkungen hat der Glaube an Gott? Judith Olsen fragt nach bei Dr. Roland Fischer und spricht mit ihm über Lebensqualität, wenn alles schief läuft.

Ab Donnerstag, den 1. Januar, um 16:00 Uhr.

Briefe, die nie geschrieben wurden – Jonathan und sein Freund David

Jonathan schreibt einen Brief an seinen Freund David. Der Brief erzählt von gemeinsamen Erlebnissen und der tiefen Freundschaft der beiden. Die Sendung beginnt mit einer kurzen Einführung in den historischen Hintergrund.

Ab Samstag, den 3. Januar, um 19:00 Uhr.

Was sagt die Bibel dazu? – Den Gott der Bibel kennen lernen

Was sagt die Bibel? Können nicht-christliche Gottheiten auch helfen? Wie kann ich zum Glauben an Gott finden? Warum macht Gott seine Gnade von einem Mord abhängig? Wie kann ich erfahren, was der Wille Gottes für mein Leben ist?

Ab Montag, den 5. Januar, um 19:00 Uhr.

HOPE Channel Fernsehen

Live-Mitschnitt mit Dr. Winfried Küsel – Diabetes und Übergewicht (1/2)

Diabetes und Übergewicht mit den Folgen für die Gesundheit der Betroffenen stellen eine zunehmende Herausforderung für unser Gesundheitssystem dar. Doch es gibt einen Ausweg!

Am Donnerstag, den 8. Januar, um 20:15 Uhr.

Atem der Hoffnung – „In Vertrauen Gemeinschaft bauen“

Jahresanfangsgottesdienst der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Live-Übertragung mit Rainer Wanitschek und Johannes Naether.

Am Samstag, den 17. Januar, um 10:30 Uhr.

Nachgefragt – Die mobile Familie

Berufliche Mobilität gilt als selbstverständlich, viele Menschen pendeln zur Arbeit. Wie die Balance zwischen Job, Familie & Partnerschaft gelingen kann, erläutert der Psychologe Joachim Lask im Interview mit Anja Lehmann.

Am Dienstag, den 20. Januar, um 20:45 Uhr.

Der Hope Channel deutsch ist über den Satelliten Astra empfangbar. Es gibt ein Fernseh- und ein Radioprogramm. Weitere Empfangsmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage des Senders.
Print Friendly
UA-15643972-1