Jeanette’s Cabrio-Tour – im Berner Oberland

(Fenster zum Sonntag/Wangen bei Olten) Auf der zweiten Etappe der Cabrio-Tour erkundet Jeanette Macchi das Berner Oberland mit seinen Sehenswürdigkeiten. Sie verfolgt den Lauf der Aare, nimmt die Entstehung eines der Nebenflüsse unter die Lupe und besucht Marcel Müller. Vor sieben Jahren ist Marcel mit seinem Motorrad schwer verunfallt.

Jeanette Macchi ist zum zweiten Mal unterwegs im Triumph-Oldtimer. Sie startet in der Nähe des Grimselgebiets, dem Ursprungsort der Aare. In Interlaken zweigt sie ab und nimmt die Trümmelbachfälle unter die Lupe. Der Trümmelbach entwässert die riesigen Gletscherwände von Eiger, Mönch und Jungfrau, bevor sein Wasser über die Lütschine und den Brienzersee in die Aare fliesst.

Auch an der frischen Luft ist Stefan Wälchli unterwegs. Als Ballonfahrer ermöglicht er seinen Gästen einen atemberaubenden Blick auf Land und Berge.

In Grindelwald sind Hans und Marianne Kurzen zu Hause. 50 Jahre sind die beiden ein Paar und noch immer verspürt Marianne Kurzen Schmetterlinge im Bauch, wenn sie ihren Hans vor sich sieht.

Vor sieben Jahren verunglückte Marcel Müller kurz vor Adelboden auf seinem Motorrad schwer. Er verlor ein Bein. Jeanette Macchi trifft ihn wieder und will wissen, wie es ihm heute geht.

Sendetermine

23.07.2011

SF zwei: 17.20 Uhr / SF info: 18.30 Uhr

24.07.2011

SF zwei: 12.00 Uhr / SF info: 17.45 Uhr

 

Print Friendly
UA-15643972-1