Kabel BW weiterhin auf starkem Wachstumskurs

  • Umsatz1) und Ertrag wachsen im 1. Halbjahr gegenüber Vorjahr zweistellig
  • Halbjahres-Umsatz1): +10,7% auf 300,2 Mio. EUR
  • Bereinigtes EBITDA legt um +16,3% auf 175,4 Mio. EUR zu
  • Internet- und Telefoniekunden : +25% auf 740 Tsd.
Pay-TV: Zahl der Abos (RGUs) wächst um +39% auf 324 Tsd. (KabelBW/Heidelberg) Kabel BW bleibt im 1. Halbjahr 2011 auf Wachstumskurs und hat zum ersten Mal in einem Halbjahr mehr als 300 Mio. EUR Umsatz (inklusive sonstige betriebliche Erträge) erzielt und zugleich die bereinigte EBITDA-Marge auf mehr als 58 Prozent gesteigert. Insgesamt legte der Umsatz1) im ersten Halbjahr gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um +10,7% auf 300,2 Mio. EUR zu (H1 2010: 271,3 Mio. EUR). Überproportional entwickelte sich das bereinigte EBITDA, das um +16,3% gesteigert werden konnte und mit 175,4 Mio. EUR ebenfalls einen neuen Höchstwert erreichte (H1 2010: 150,8 Mio. EUR). Die bereinigte EBITDA-Marge lag bei 58,4% (H1 2010: 55,6%).

Weiterhin kräftiges Kundenwachstum

Zugleich gelang es dem Unternehmen, das hohe Wachstumstempo bei der Neukundengewinnung fortzusetzen: Die Zahl der Internet- und Telefoniekunden stieg gegenüber Ende Juni 2010 um rund +25% auf 740 Tsd. (30.06.2010: 590 Tsd.). Im Mobilfunkgeschäft stieg die Zahl der Kabel BW Verträge einschließlich Tarifoptionen auf 62 Tsd. Auch im Pay-TV-Geschäft gewann Kabel BW zahlreiche Kunden und verbuchte mit 324 Tsd. rund +39% mehr Abonnements und Mietboxen (RGUs) als ein Jahr zuvor (30.06.2010: 233 Tsd.). Der durchschnittliche Umsatz pro Kunde und Monat (ARPU) stieg im 2. Quartal 2011 im Vergleich zum Vorjahr von 17,6 EUR auf 19,0 EUR. „Die Zahl unserer Internet- und Telefoniekunden wächst beständig und wir gewinnen Monat für Monat Marktanteile. Das Erfolgsgeheimnis unseres Geschäftsmodells ist es, eine hohe Ertragskraft mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis für unsere Kunden zu verbinden“, so Harald Rösch, CEO von Kabel BW.

Internet: KabelBW

1) Inklusive sonstige betriebliche Erträge

Print Friendly
UA-15643972-1