Neun Jahre Bibel TV: „Eine große Erfolgsgeschichte!“

Christlicher Sender feiert Geburtstag mit Dankgottesdienst und Tag der offenen Tür

(BibelTV/Hamburg) Aus ganz Deutschland werden die Freunde von Bibel TV wieder nach Hamburg kommen: Der christliche Familiensender wird neun Jahre alt. Am 24. September um 13 Uhr feiert er seinen Geburtstag mit einem Dankgottesdienst und einem Tag der offenen Tür. Bibel TV überträgt die Dankfeier zeitversetzt europaweit im Fernsehen.

„Neun Jahre Bibel TV sind eine große Erfolgsgeschichte! Unser Sender ist eine Art Bürgerinitiative: Rund 40.000 Menschen spenden regelmäßig für ihren Lieblingssender. Ohne sie gäbe es Bibel TV nicht!“, freut sich Henning Röhl, Geschäftsführer des christlichen TV-Senders. Er blickt zurück: „Am Anfang wurden wir belächelt. Nur wenige konnten Bibel TV empfangen, viele glaubten nicht, dass sich ein Fernsehsender durch Spenden finanzieren lässt. Bibel TV hat bewiesen: Es geht doch!“ Das Jahresbudget von Bibel TV liegt mittlerweile bei über 8,5 Millionen Euro. Über 60 feste und ständige freie Mitarbeiter arbeiten in der Zentrale des Hamburger TV-Senders. Etat und Reichweite von Bibel TV sind Jahr für Jahr um rund 20% gestiegen.

In dem überkonfessionellen Dankgottesdienst am Samstag, 24. September, in der evangelischen Hl. Dreieinigkeitskirche gegenüber dem Hamburger Hauptbahnhof predigen der Erfolgsautor und Pastor Bernd Siggelkow von der „Arche“ in Berlin sowie Wolfgang Severin, Bibel TV Moderator und Pfarrer der deutschen katholischen Gemeinde in Brüssel.

Anschließend lädt Bibel TV zum Tag der offenen Tür in den Wandalenweg 26 in Hamburg. Interessierte können hier mit den Bibel TV Mitarbeitern ins Gespräch kommen, in einer Führung alle Bereiche des Senders kennenlernen und sogar hautnah miterleben, wie Fernsehen gemacht wird: Bibel TV-Geschäftsführer Henning Röhl beantwortet vor laufender Kamera Fragen der Besucher, bevor er im Anschluss mit der bekannten Religionswissenschaftlerin Prof. Ruth Lapide eine neue Ausgabe der Sendung „Die Bibel aus jüdischer Sicht“ moderiert. Und wer sich schon immer einmal einen Musiktitel auf Bibel TV wünschen wollte, hat auch dazu Gelegenheit: Bibel TV-Moderator Andreas Ellermann nimmt für die beliebte Sendung „Musik mit Bibel TV“ Wünsche entgegen.

Nach dem Gottesdienst fahren Shuttle-Busse die Besucher in den Wandalenweg.. Auch Kinderbetreuung ist dort geboten.

Wer am Samstag nicht vor Ort dabei sein kann oder den Gottesdienst noch ein zweites Mal erleben möchte, kann ihn sich am darauf folgenden Sonntag, 25. September, zu Hause auf dem Fernseher ansehen: Dann strahlt Bibel TV den Gottesdienst zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr aus. Im Anschluss um 21.35 Uhr folgt eine Reportage über die Hl. Dreieinigkeitskirche St. Georg. Ihr Titel „Bibel TV Reportage – Viele Farben. Eine Gemeinde, St. Georg“ spielt darauf an, dass Menschen aus vielen Nationen und mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten in diese Gemeinde kommen.

Bereits an den Sonntagen zuvor zeigt Bibel TV in seinem Programm jeweils um 15.30 Uhr Dankgottesdienste aus den Vorjahren.

Trailer und alle Infos unter http://www.bibeltv.de/geburtstag

Bibel TV sendet seit neun Jahren. Der Hamburger Sender ist über den Satelliten Astra (Frequenz 12552 MHz, vertikal) europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV auch im digitalen TV-Kabel und über IPTV (DSL), in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kinderprogrammen und vielen Musiksendungen. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche sind zusammen mit 25,5% beteiligt. Hauptgesellschafterin ist die Rentrop Stiftung.

Print Friendly
UA-15643972-1