Porno, Alk und Magersucht

Bibel TV Talk über Auswege aus der Abhängigkeit (Bibel TV/Hamburg) Danach merkt man erst, wieviel Kraft die Sucht gekostet hat – Kraft, die dann frei wird. So lautet die Erkenntnis von vier Gästen der Bibel TV Talkshow „Rund um den Turm“ zum Thema „Porno, Alk und Magersucht“. Alle können heute ohne Sucht Aussergewöhnliches leisten. Die Gesprächsrunde mit Moderator Ulli Harraß gibt zudem Angehörigen wertvolle Tipps zum Umgang mit Suchtkranken. Die Sendung wird am 26. November um 20.15 Uhr auf Bibel TV ausgestrahlt.

In der Friedenskirche Hamburg Jenfeld trafen sich Philip Pöschl, Bettina Ratering, Uwe Grantien und Deborah Rosenkranz. Die vier haben erfahren, was auch Pastor Thies Hagge in seinem geistlichen Impuls während des Talks auf den Punkt bringt: „Gott ist nicht gegen Süchtige, er hilft – ganz konkret.“

Philip Pöschl war Jugendleiter einer Kirche und gleichzeitig Pornos zugetan. Bettina Ratering wurde als Tochter einer Prostituierten geboren. Die Welt ihrer Mutter wurde bald zur der ihren, gepaart mit Heroinsucht. Den ehemaligen Börsenhändler Uwe Grantien quälte jahrelang die Alkoholabhängigkeit. Erst als er keine Freunde und kein Geld mehr hatte, entschied er sich für eine Therapie. Die heute erfolgreiche Sängerin Deborah Rosenkranz litt unter Magersucht und Bulimie. „Ich weiß gar nicht, wie du mit so viel Fett laufen kannst“, sagte ihr damaliger Schwarm und richtete damit großen Schaden an.

Heute leben die vier Talkshow-Gäste suchtfrei. Jeder hat den Weg dahin auf seine Weise geschafft. Unterm Strich half es aber jedem Einzelnen, über seine Süchte zu reden. „Es ist ein Quantensprung, wenn man sich offenbart“, sagt Uwe Grantien rückblickend.

Genau deswegen engagieren alle vier sich darin, anderen zu helfen. Uwe Grantien ist heute Pastor und Suchttherapeut. Der von ihm gegründete christliche HSV-Fanclub „Totale Offensive“ trägt das Motto „Kein Alkohol, keine Gewalt“. Bettina Ratering leitet mit ihrem Mann den Teen Challenge Projekthof Hasselbrock, um Drogenabhängigen einen Weg zurück ins Leben zu ermöglichen. Philip Pöschl klärt im Internet über die Sucht nach Pornographie auf, Deborah Rosenkranz spricht auf der Bühne offen über ihren Weg, wie Gott ihr aus der Magersucht geholfen hat.

Weiterführende Links:

www.jenfelder-gespraeche.de, www.totale-offensive.de, www.tcprojekthofhasselbrock.de, www.loveismore.de, www.nacktetatsachen.at, www.endlich-leben.de, www.deborah-rosenkranz.com

Sendetermine auf Bibel TV:

„Rund um den Turm – Die etwas andere Talkshow: Porno, Alk und Magersucht“ 26.11.10 um 20:15 Uhr, 27.11.10 um 15:00 Uhr, 30.11.10 um 20:45 Uhr.

Bibel TV sendet seit acht Jahren. 2009 sorgten über 30.000 Einzelspender für einen Etat von knapp 7 Millionen Euro. Der Hamburger Sender ist über den Satelliten Astra (Frequenz 12552 MHz, vertikal) europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV auch im digitalen Kabel und über IPTV (DSL), in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kinderprogrammen und vielen Musiksendungen. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die evangelische und katholische Kirche sind zusammen mit 25,5% beteiligt. Hauptgesellschafterin ist die Rentrop Stiftung.

Print Friendly
UA-15643972-1