Schnelles Internet und breites TV-Angebot von Kabel BW für 20.000 Haushalte in Mannheim

Kooperation zwischen Kabel BW und ServiceHaus Mannheim:

  • ServiceHaus beliefert zukünftig die Bewohner der GBG Mannheim mit TV-Signal von Kabel BW
  • Schnelles Internet und Telefon über das TV-Kabel
  • Breites Fremdsprachenangebot mit Sendern aus 13 Ländern
  • Digitale Sendervielfalt auch in HDTV und interaktive Angebote
  • Einmaliger Sendersuchlauf erforderlich
  • Umstellung erfolgt schrittweise
(KabelBW/Heidelberg/Mannheim) Kabel BW hat eine Kooperation mit dem Tochterunternehmen der Wohnungsbaugesellschaft GBG, der ServiceHaus GmbH, über die Versorgung von rund 20.000 Haushalten in Mannheim vereinbart. Für die Anwohner erweitert sich das Angebot: Erstmals können sie auch Internet und Telefonie sowie das breite TV-Angebot von Kabel BW nutzen. Mit der Umstellung kommen einige Veränderungen auf den Anwohner zu. Teilweise ändert sich die Programmbelegung.


Durch die Anbindung an das Kabel BW Netz haben Bewohner der GBG in Mannheim nicht nur Zugang zu einem großen digitalen TV-Angebot, sondern können gleichzeitig die CleverKabel Produkte, also schnelles Internet mit bis zu 100 MBit/s und Telefonie über das TV-Kabel nutzen. Die Umschaltung erfolgt schrittweise. Die ersten Umschaltungen starten in der nächsten Woche. Die komplette Umstellung aller 20.000 Haushalte wird voraussichtlich bis Ende September abgeschlossen sein.

Digitale Programmvielfalt, Fremdsprachenangebote und interaktive Dienste
Kunden der ServiceHaus GmbH können dann dank des Kabel BW Signals neben 40 analogen TV-Sendern über 200 kostenfreie digitale TV-Sender schauen. Insgesamt können über das Kabelnetz aktuell rund 400 digitale Fernseh- und rund 150 Radiokanäle empfangen werden, darunter auch Fremdsprachenangebote mit  Originalsendern aus 13 Ländern.
Das vorhandene TV-Gerät kann für den Empfang weiter verwendet werden, einzige Voraussetzung zum Empfang der Digitalsender ist ein Digital Receiver, der zwischen Kabeldose und Fernseher angeschlossen wird. Auch für das hochauflösende Fernsehen im HDTV-Standard ist das modernisierte Kabelnetz bestens gerüstet: Aktuell speist Kabel BW bereits 19 Sender im hochauflösenden Format ins Kabelnetz ein. Auch interaktive Dienste wie „Filme auf Abruf“ werden die Anwohner zukünftig nutzen können.

Information über anstehende Änderungen
Die Mieter haben in den letzten Tagen bereits ein Anschreiben von ServiceHaus erhalten, welches über die Veränderungen informiert. Um die Umstellungen für die betroffenen Anwohner so reibungslos wie möglich zu gestalten, stehen Service-Techniker  zur Verfügung, die auf Wunsch der Bewohner gegen eine geringe Kostenbeteiligung die Einstellungen am Empfangsgerät vor Ort vornehmen.

Print Friendly
UA-15643972-1