Suizid! Warum wolltest du nicht leben?

Tot. Als Sabrina Müller vom Suizid ihrer besten Freundin erfährt, ist sie geschockt. Sie fühlt sich ohnmächtig, schuldig und weiss nicht, wie sie weiterleben soll. Die reformierte Theologin bricht mit dem Tabu Suizid und erzählt, wie ihr komplexer Trauerprozess mit Höhen und Tiefen verlief.

«Gott, ist das wahr? Wie konntest du das zulassen?» Ausgerechnet in ihren Flitterwochen erfährt Sabrina Müller, dass ihre beste Freundin Suizid beging. Müller ist geschockt, traurig, wütend. Vor der Abreise hatte ihr ihre Freundin hoch und heilig versprochen, dass sie sich nichts antun würde. Mit der Traurigkeit über den Verlust ihrer Freundin und dem psychischen Schmerz weiter zu leben, scheint ihr unmöglich. Sie hatten doch noch so viele gemeinsame Pläne. «Ich hasste mich dafür, dass Angelika sich das Leben genommen hatte. Warum noch existieren, wenn ein Teil des Lebensinhalts fehlt und dazu noch Schuld, Scham, Stigmatisierung, Isolation und ein tiefes Gefühl der Verlassenheit kommen?» Der Trauerprozess von Sabrina Müller dauert beinahe zehn Jahre. Nun spricht die reformierte Pfarrerin und Praktische Theologin offen darüber, was ihr in dieser schweren Zeit geholfen hat und wie sie langsam wieder zurück in ein verändertes Leben fand.

Ausstrahlungen
Samstag, 18.01.20:
16.40 Uhr, SRF 1
18.30 Uhr, SRF info

Sonntag, 19.01.20:
09.25 Uhr, SRF zwei
17.45 Uhr, SRF info

Programmänderungen vorbehalten

Auskünfte:
ALPHAVISION AG, TV- und Videoproduktionen
Peter Stolz, Öffentlichkeitsarbeit FENSTER ZUM SONNTAG
In der Ey 35, Postfach 114, CH-4612 Wangen bei Olten
Tel. 062 – 205 90 50, Fax 062 – 205 90 59
E-Mail: info@sonntag.ch Website: www.sonntag.ch

Redaktion Magazin:
ALPHAVISION / FENSTER ZUM SONNTAG
In der Ey 35, Postfach 114
CH-4612 Wangen b. Olten
Tel. 062 205 90 50 / Fax 062 205 90 59

Redaktion Talk:
ERF Medien
Postfach 330, 8330 Pfäffikon ZH
Tel. 044 953 35 50 / Fax 044 953 35 02
E-Mail: tv@erf.ch Website: www.erf.ch

SRF info ist europaweit über den Satelliten Eutelsat Hotbird unverschlüsselt empfangbar (11526 H 29.700 FEC 2/3). Die Sendungen über SRF 1 und SRF zwei sowie SRF info werden über auch über Schweizer Kabelfernsehen ausgestrahlt.

Print Friendly, PDF & Email