Weltweit bekannte Bibellehrerin Joyce Meyer kommt nach Hamburg

(Joyce Meyer Ministries/Hamburg) Die weltweit bekannte Bibellehrerin, Joyce Meyer (St. Louis/USA), kommt nach Hamburg. Sie spricht am Pfingstsonntag, 12. Juni um 15:00 und 18:30 Uhr in der Sporthalle Hamburg. Im Rahmen einer Europa-Tour bereist Joyce Meyer vor allem Städte in Osteuropa wie Polen (Warschau), Tirana (Albanien) und Sofia (Bulgarien). Joyce Meyer steht für lebensnahe und ermutigende Predigten, die weltweit Menschen aus kulturell und religiös ganz unterschiedlich geprägten Hintergründen erreichen. Joyce bringt alltagsrelevante Themen auf Grundlage der Bibel anschaulich und mit Humor auf den Punkt.

Joyce Meyer wurde als Teenager von ihrem Vater über Jahre sexuell missbraucht. Das hatte ihre Persönlichkeit zerstört und ihr jeglichen Lebensmut genommen. Doch durch ihren Glauben an Gott vermochte sie diese tiefe Lebenskrise zu überwinden.

Das Lebensmotto von Joyce lautet daher auch: „So vielen Not leidenden Menschen wie möglich helfen.“ Joyce Meyer sagt: „Weil ich als Teenager sexuell missbraucht wurde, hatte ich mit vielen emotionalen Verletzungen zu kämpfen. Es hat viele Jahre gedauert, bis meine Seele heil wurde. Heute möchte ich meine Erfahrungen weitergeben und dadurch andere Menschen ermutigen. Ich möchte ihnen helfen, das Leben zu entdecken, das Gott für sie gedacht hat.“

Ihre TV-Sendung „Das Leben genießen“ wird mittlerweile in über 42 Sprachen ausgestrahlt und erreicht täglich ein potenzielles Publikum von 4,5 Milliarden Menschen. Joyce Meyer hat über 80 Bücher geschrieben, von denen bislang 33 in deutscher Sprache erschienen sind. Allein im Hamburger Büro gehen infolge der deutschsprachigen TV-Sendungen im Monat rund 4000 Anrufe ein (15.000 in der JMM-Zentrale bei St. Louis/USA), zwei Drittel von ihnen wünschen Gebet für eine schwierige Lebenssituation. Das Hamburger Büro wurde 2006 gegründet. Seither konnte die Arbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachhaltig entwickelt werden.

Rund 83 Prozent der jährlichen Spendeneinnahmen kommen direkt sozialdiakonischen Projekten in aller Welt zugute. Allein 2010 hat Joyce Meyer Ministries täglich mehr als 60.000 Kinder – die Ärmsten der Armen – mit Nahrung versorgt, insgesamt waren es 29 Millionen Mahlzeiten. Ärzteteams haben rund 236.000 Menschen kostenlos medizinisch und zahnmedizinisch versorgt.

Mehr als 1,1 Millionen Dollar (773.000 EUR) kamen der Katastrophenhilfe zugute. Zudem unterhält JMM weltweit 44 Kinderheime, die 1.100 Waisenkinder beherbergen, und bietet Zufluchtshäuser für Prostituierte und Drogenopfer in Slumgebieten, die ihr Leben neu ordnen möchten.

„Joyce in Hamburg“ wird veranstaltet von der Christengemeinde Elim in Zusammenarbeit mit verschiedenen Hamburger Kirchengemeinden. Gemeinsam mit vielen Pastoren und rund 450 ehrenamtlichen Helfern örtlicher Kirchengemeinden wird „Joyce in Hamburg“ durchgeführt.

Viele dieser Gemeinden haben sich als „Gemeinsam für Hamburg“ (www.gemeinsam-fuer-hamburg.de) zusammengeschlossen, einer Initiative der Evangelischen Allianz Hamburg (www.ea-hamburg.de). Sie verbindet der Wunsch, Christen, Gemeinden und Werke zu sammeln, die Menschen für die Gute Nachricht von Jesus Christus gewinnen wollen. Joyce Meyer sieht ihren Auftrag nicht darin, eigene Kirchen zu gründen, sondern bestehende Kirchen zu unterstützen. Ihre Organisation versteht sich als Ergänzung und nicht als Ersatz. Joyce Meyer freut sich auf diesen Tag: „Insbesondere für meinen Mann Dave ist ein Besuch in Deutschland stets etwas Besonderes. Schließlich wurde er hier geboren, bevor seine Familie in die USA auswanderte.“

Die Sporthalle Hamburg bietet rund 5.500 Sitzplätze in der Halle an. Auf der Freifläche hinter der Halle wird zusätzlich ein Public Viewing angeboten. Der Eintritt ist frei. Finanziert wird die Veranstaltung durch freiwillige Spenden und Buchverkäufe. Medienpartner von „Joyce in Hamburg“ ist der christliche TV-Sender Bibel TV. Die Veranstaltungen werden für das Fernsehen aufgezeichnet und später auf Bibel TV ausgestrahlt.

Joyce Meyer Ministries (JMM) ist eine international tätige gemeinnützige Organisation, die über Medien wie das Fernsehen, Radio und Internet ein potenzielles Publikum von über 4,5 Milliarden Menschen am Tag erreicht.

Joyce ist seit über 40 Jahren mit Dave Meyer verheiratet, sie haben vier erwachsene Kinder.

TV-Programmplätze von Joyce Meyer „Das Leben genießen“ im deutschsprachigen Europa:

Bibel TV

  • Montag – Freitag 10:00, 22:30, 1:00 Uhr
  • Samstag 10:00 und 01:00 Uhr
  • Sonntag 22:30 und 1:00 Uhr

SUPER RTL

  • Montag – Freitag ca. 4:15 Uhr

Tele 5

  • Montag – Freitag 7:25 Uhr

rheinmaintv

  • täglich 9.00 und 15.00 Uhr

Star TV (Schweiz)

  • Montag – Freitag 18:30 Uhr

Onlinesendung täglich auf www.joyce-meyer.de

Veranstaltungsort:

Joyce Meyer Ministries Sporthalle Hamburg

www.joyceinhamburg.de

Joyce Meyer e. V..  1. Vorsitzender: David Wessler, 2. Vorsitzende: David L. Meyer

Postfach 76 10 01, D-22060 Hamburg , Tel.: +49 (0)40 / 88 88 4 11-11, Fax: -12

kontakt@joyce-meyer.de www.joyce-meyer.de

Print Friendly
UA-15643972-1