ZDF-Fernsehgottesdienst aus Elmshorn

(CZA/Elmshorn) Das ZDF hat gemeinsam mit der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Vereinigung Evangelischer Freikirchen das Christus-Zentrum Arche aus Elmshorn als Ausstrahlungsort für den ZDF Gottesdienst am 01. Juli 2012 um 9.30 Uhr ausgewählt.

Im Jahresdurchschnitt verfolgen etwa 700.000 Zuschauer diese 45-minütigen Gottesdienste. Das Motto der ZDF-Fernsehgottesdienste 2012 ist: Mit Herzen, Mund und Händen. Ein authentisches Leben als Christ steht dabei im Mittelpunkt. „Dazu brauchen wir eine Begegnung mit Gott“, sagt Pastor Hans-Peter Mumssen. In seiner Predigt wird er sich auf Hiob 42,5 beziehen: „Vom Hörensagen hatte ich von dir gehört, jetzt aber hat mein Auge dich gesehen.“ Die CZA-Gemeindemitglieder Bernd Hock (Moderator der TV-Sendung „2weiter“) und Esther Dymel-Sohl (Redaktionsmitglied von „GEISTbewegt!“) werden zusammen als Moderatoren durch den Gottesdienst führen. Der CZA Gospelchor wird gemeinsam mit den etwa 300 Gottesdienstbesuchern vor Ort und den Fernsehzuschauern Gott loben. Bis zu 1000 Zuschauer rufen im Verlauf oder nach einem ZDF-Gottesdienst an und bitten um Gebet und seelsorgerliche Unterstützung. Dafür steht ein ausgebildetes Telefonseelsorgeteam zur Verfügung. Auch werden bis zu 50 Anrufe an das Seelsorgeteam der ausstrahlenden Gemeinde weitergeleitet. Alle Sonntags- und Feiertagstermine werden vom ZDF paritätisch auf katholische und evangelische Kirchen aufgeteilt. Nach dem Verteilungsschlüssel bleiben für die evangelischen Freikirchen drei Übertragungstermine pro Jahr.

http://www.cza.de/

Print Friendly
UA-15643972-1